Abschiedsfeier der Vorschulkinder

Vorschulabschied211
Auch in diesem Jahr haben wir unsere Vorschulkinder gebührend mit einer Feier verabschiedet. Dieses Jahr war es eine etwas kleinere Gruppe von 14 stolzen Schulanfängern.
 
Los ging es mit einem Überraschungsgast: Toni Toss, der bekannt und oft ausgebuchte Clown, Zauberkünstler und Jongleur, hatte sich extra für uns Zeit genommen, nachdem der Elternbeirat ihn extra für uns gebucht hatte, kam als „Schulanfänger“ verkleidet mit seinem Schulranzen und seiner Schultüte und hatte noch seine „imaginären Hund“ zum Gassi gehen und eine besondere Waschmaschine dabei.
 
Bei den magischen Kunststücken rund um den Schulanfang blieb allen vor Staunen der Mund offen.
Und hätte man in die einzelnen Köpfe der Kinder und Erwachsenen hinein schauen, hätte man wahrscheinlich fast überall viele Fragezeichen zu sehen können, denn jeder stellte sich die Frage: Konnten diese Kunststücke mit rechten Dingen zugehen?
 
Mit tosenden Beifall wurden „ Toni Toss und sein Hund“ verabschiedet.
 
Weiter ging es mit einer Schatzsuche, die uns durch Zolling führte. Einen „Schatz‘“, der in einer Schatzkiste versteckt war, galt es zu finden. Und jedes Mal, wenn die Kinder dachten:
 
"Jetzt haben wir eine Schatz gefunden“, war es „ nur“ ein neuer Hinweis, wo der Schatz sein könnte. Und zu guter Letzt stellte sich heraus, dass die Schatzkiste im Gartenbereich des Kindergartens versteckt war, wo sie mit lautem Jubelgeschrei aus den Kindermündern gefunden wurden.

 

Nach einem kurzen Austoben im Garten war es Zeit für eine kulinarische Stärkung mit leckeren Hotdogs am Lagerfeuer.

 

Der krönende Abschluss war dann noch die Premierenvorstellung der selbstgedrehten Filme "Für Hund und Katz ist auch noch Platz" und "Der Grüffelo", zu dem natürlich auch alle Eltern eingeladen wurden. Alle Vorschulkinder waren mächtig stolz und der tosende Beifall war mehr als verdient. 

Vorschulabschied212

Vorschulabschied213

Vorschulabschied214